Jede_r hat das Recht auf Glück II ‪#‎RefugeesWelcome‬

Jede_r hat das Recht auf Glück II  ‪#‎RefugeesWelcome‬

Jede_r hat das Recht auf Glück II ‪#‎RefugeesWelcome‬

 

Jede_r hat das Recht auf Glück II  ‪#‎RefugeesWelcome‬

Advertisements

‪Jede_r hat ein Recht auf Glück #‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

 

‪Jede_r hat ein Recht auf Glück #‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

‪Jede_r hat ein Recht auf Glück #‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

 

Jede_r hat ein Recht auf Glück #‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

Dein Herz spricht jede Sprache. ‪#‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

Dein Herz spricht jede Sprache. ‪#‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

Dein Herz spricht jede Sprache.
‪#‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

 

Dein Herz spricht jede Sprache.
‪#‎WeHaveADream‬ ‪#‎WeCreateReality‬ ‪#‎RefugeesWelcome‬

Synbiose Flashmob Nr. 3

+++ Achtung +++ Achtung +++

Unser Freund, Kollege und Schüler Ibrahim Al-Obeidi, der aus dem Irak kommt,  hat letzte Woche leider seinen zweiten Negativbescheid erhalten.

Zeit, wieder etwas zu tun und ein Zeichen zu setzen, dass wir NICHT einverstanden sind mit Negativbescheiden, Ausweisung und Abschiebung.

Aus diesem Grund wird der nächste Synbiose-Flashmob am 27.03. stattfinden!

Datum: 27.03.

Zeit: 18.00

Ort: Alter Markt, 5020 Salzburg

Programm: Die (Asyl)Politik sagt „negativ“, der Staat sagt „negativ“, die Polizei sagt „negativ“, das Bundesasylamt sagt „negativ“, der Verfassungsgerichtshof sagt „negativ“, die Fremdenrechtsbehörde sagt „negativ“ … wir sagen POSITIV und zeigen, was wir unter gelebter Integration verstehen: Die vorurteilsfreie Begegnung von Mensch zu Mensch abseits von politischen Begriffen, sozialen Kategorien und Schubladen in Köpfen.

Was wäre, wenn Minus x Minus doch PLUS ergibt. Wäre doch eigentlich logisch oder?

Das wünschen wir uns, weil sich nämlich die Negativ-Welle im Moment auf unberechenbare Weise fortsetzt:

Ibrahim ein wunderbarer Mensch und Freund hat letzte Woche seinen 2. Negativ erhalten … es ist unfassbar – eigentlich und deswegen versuchen wir es mit der Logik, mathematisch betrachtet die einzig richtige Konsequenz.

Kommt vorbei am Mittwoch, den 27.03.2013.
Es wird schlussendlich multipliziert!

Synbiose - Saied und Ibrahim Foto

ibrahim-bild

synbiose flashmob 2

398496_446974352013193_2086911065_n

581579_446974202013208_1107296425_n

KNALSHIEF bei „72Stunden ohne Kompromiss“

+++ Achtung +++ Achtung +++

KNALSHIEF ist morgen auf der Schranne! Es gibt eine Impro, im Zuge der „72Stunden ohne Kompromiss“- Jugendsozialaktion, vor Ort.

–> hard facts: Donnerstag, 10.00 Schranne (vor dem Schloss Mirabell)
** KNALSHIEF feat. zusammenLEBEN/ Jugendzentrum IGLU/ Bleiberecht **

Be there! 😎

Flashmob Review und Presseaussendung

Die Initiative zusammenLEBEN! vertraut der Landeshauptfrau.

Salzburg, 01.10.2012. Mit der Angst und der Abschiebung im Nacken und der Ungewissheit vor Augen hat Saied Ahmadi zusammen mit seinen FreundInnen seinem Wunsch nach Sicherheit Ausdruck verliehen. Am Samstag haben sich 40 AktivistInnen am Alten Markt zu einem Flashmob versammelt, um sich endlich in Sicherheit zu wiegen. Begleitet durch Gesang, haben sie sich auf den Boden gelegt und mit ‚Sicherheit‘ zugedeckt. Mit dieser Aktion signalisieren Saied und seine FreundInnen, dass sie Vertrauen haben in die Urteilsfähigkeit unserer Politiker.

Saied hat seinen Lebensmittelpunkt in Salzburg. Er holt den Hauptschulabschluss nach, ist als Schauspieler aktiv, hat mit seiner Theatergruppe viele öffentliche Auftritte und moderiert gemeinsam mit Freunden eine zweisprachige Radiosendung. Salzburg ist seine Heimat. Wenn Saied nach Afghanistan abgeschoben wird, erwarten ihn dort die Taliban. Er hat dort niemanden mehr, auch seine Familie musste Anfang dieses Jahres fliehen.

Letzte Woche hat Saied den Antrag auf Niederlassung gestellt, nachdem der Antrag auf Asyl in zweiter Instanz abgelehnt wurde. Der Urteilsspruch vom Asylgerichtshof lautete, dass Saied zwar nicht in sein Heimatdorf aber zumindest in die Hauptstadt Kabul zurückkehren könne, weil diese sicher sei und er sich dort zurechtfinden könne. Diese Begründung klingt zynisch für einen Mann der vor den Taliban flüchten musste und dessen Familie Anfang dieses Jahres ebenfalls aus dem Land floh.

Die Sicherheit und Freiheit von Saied Ahmadi hängt jetzt von der Entscheidung der Landeshauptfrau ab. Saied und seine FreundInnen von der Initiative zusammenLEBEN! haben Vertrauen in die Politik.
„Endlich wieder ruhig schlafen können“, wünscht sich Saied. In Afghanistan war und ist das unmöglich für ihn. In Österreich sollte es möglich sein.

Online-Petition: http://openpetition.de/petition/online/zusammenleben-10000-freundinnen-fuer-saied

Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/zusammenLEBEN10.000FreundInnen

Facebook-Veranstaltungsseite: http://www.facebook.com/events/311702355593354/

Spenden: https://synbiose.wordpress.com/spenden/

Flashmob Nr. 2 am 29.09.

Im Zuge unserer Kampagne zusammenLEBEN! 10.000 FreundInnen für Saied gegen die geplante Abschiebung unseres Freundes, Kollegen, Schülers und Mitarbeiters Saied Ahmadi wird am Samstag, 29.09., erneut ein Flashmob in der Altstadt stattfinden.

Da Saieds Fristverlängerung mit 01.10. abläuft und die Zukunft ungewiss ist, setzen wir erneut symbolisch ein Zeichen gegen Abschiebung und für Integration mit der Absicht, möglichst viele Menschen zu erreichen, zu informieren und mit unserem Anliegen und der Kampagne bekannt zu machen.

Datum: Samstag, 29.09.
Zeit: 17.00
Ort: Altstadt (Alter Markt).

Teilnehmer: ca. 50.

Aktion: Saied wünscht sich, endlich wieder in Ruhe schlafen zu können, ohne Sorgen, Ängste und Unsicherheit, die ihn plagen… Genau das setzen wir um! -> Es wird gemütlich!! Für ca. 10 Minuten werden wir uns mitten auf der Straße schlafen legen, zugedeckt mit Zetteln mit der Aufschrift: „Sicherheit“, „Freundschaft“, „Endlich wieder ruhig schlafen“ usw.

Mitzubringen: Motivation, Engagement, Spaß und deinen Kuschelpolster oder ähnliche Schlafutensilien, die du für eine gemütliche Nachtruhe benötigst 😎

Unsere derzeit laufende Kampagne zusammenLEBEN

Online-Petition: http://openpetition.de/petition/online/zusammenleben-10000-freundinnen-fuer-saied

Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/zusammenLEBEN10.000FreundInnen

Facebook-Veranstaltungsseite: http://www.facebook.com/events/311702355593354/