KNALSHIEF und Synbiose bekommen die „Rose für Menschenrechte“ verliehen

Ein wunderschöner Abend!

Es ist eine große Ehre für uns und wir freuen uns sehr, eine der 999 Rosen für Menschenrechte erhalten zu haben.

Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass die Liebe, das Lachen und die Hoffnung, die unsere Freund_innen aus ganz unterschiedlichen Ländern und Kulturen mitbringen, noch für viel mehr Menschen sichtbar werden mögen.

Dank dem Jugendzentrum Iglu, der Plattform für Menschenrechte Salzburg, dem Verein Viele, Bernhard Jenny, Anja Hagenauer und all den lieben Menschen, die diesen Nachmittag und Abend mitgestaltet haben.

HURRAY und CHEERS an alle Menschen, die sich für die Menschenrechte einsetzen!

Kein Mensch ist illegal.

Rosen1

Rosen2

Rosen3

Rosen4

Für mehr tolle Fotos der KNALSHIEF-Performance siehe –> https://www.facebook.com/media/set/?set=a.478459915538747.123279.145502975501111&type=1

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s