Solidaritätserklärung „Familie und FreundInnen gegen Abschiebung“

Der Verein synbiose – Integrationsprojekt zusammen leben in Salzburg  unterstützt die Initiative Familie und FreundInnen gegen Abschiebung, da wir dasselbe Anliegen teilen: Die unbegründete Abschiebung gut integrierter AsylwerberInnen in Österreich kritisch zu hinterfragen, und, wo immer notwendig, zu verhindern.

Die Situation von AsylwerberInnen ist deshalb so schwierig, weil das Asylwesen in Österreich einerseits ein Thema ist, an dem gesamtgesellschaftlich kaum bis kein Interesse besteht und dementsprechend auch nur sehr wenig Menschen tatsächlich darüber informiert sind. Sämtliche Informationen erfolgen beinahe ausschließlich durch extrem negative Medienmeldungen. Andererseits ist es ein hochpolitisches Thema, mit dem einzelne Parteien gezielt Wahlwerbung machen.

Das ist die denkbar ungünstigste Kombination. Ändern lässt sich das nur durch mehr Information, mehr Transparenz, die Initiative engagierter Einzelpersonen, ehrenamtliche Arbeit, Vereine, NGO’s und deren Vernetzung.

Daher unterstützen wir jederzeit gerne die Initiative Familie und FreundInnen gegen Abschiebung und insbesondere auch deren geplante Aktionstage vom 26. – 28.09.

Menschenrecht geht vor!

Links

http://familienundfreundinnengegenabschiebung.wordpress.com/

Unsere derzeit laufende Kampagne zu diesem Thema findet sich unter

Online-Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/zusammenleben-10000-freundinnen-fuer-saied

Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/zusammenLEBEN10.000FreundInnen

Facebook-Veranstaltungsseite: http://www.facebook.com/events/311702355593354/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s